Aktuelles Detail

Preisverleihung

Urkunde

Zum zweiten Mal nach 2016 wurde das Sanitätshaus Lettermann für den großen Preis des Mittelstandes nominiert. Bürgermeisterin Sabine Anemüller hatte das Unternehmen nominiert. Während man bei der ersten Teilnahme nicht über die Juryliste hinaus kam, konnte Ralf B. Lettermann in diesem Jahr den Preis „Finalist“ bei der Auszeichnungsgala in Düsseldorf entgegennehmen. Mehr als 500 Unternehmerinnen und Unternehmer sowie zahlreiche geladene Gäste nahmen teil.

In der Laudatio wurde die Gesamtentwicklung unseres Sanitätshauses Lettermann besonders gewürdigt. Lettermann konnte seine Position am Markt in den vergangenen Jahren ausbauen. Dazu zähle ein umfassendes Produktportfolio mit führenden Marken: „Die ganzheitliche Versorgung durch hauseigene Physiotherapeuten (LettsFit) und Orthopädietechniker tragen zur Stärkung der Wettbewerbsposition bei. Die Orthopädietechnik ist ein Handwerk, das immer mehr digitalisiert wird. Dabei ist Lettermann Innovationsführer bei der OT 4.0, der Digitalisierung innerhalb der Orthopädietechnik.“

Auch die hohe Beratungs- und Produktkompetenz wurde von den Juroren gewürdigt: „Neben technischen Innovationen spielen auch Menschen eine wichtige Rolle. Für aus dem Krankenhaus entlassene Patienten steht an 365 Tagen im Jahr eine Versorgung mit Hilfsmitteln zur Verfügung.“

Zum Wachstum gehört auch ein kräftiger Anstieg bei den Beschäftigten. Seit 2016 ist die Anzahl der Mitarbeiter von 110 auf 145 gestiegen. Lettermann bildet in zehn Ausbildungsberufen aus. „Außerdem bietet Lettermann Arbeitsplätze für Umschulungsmaßnahmen, Einstiegsqualifizierungen und berufliche Wiedereingliederung an.“  

Bundesweit nahmen 5.357 Unternehmen an dem Wettbewerb teil. Davon 473 Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen. Die Auszeichnung als „Finalist“ nahmen sechs Unternehmen entgegen.

Vor wenigen Wochen wurde unser Unternehmen bereits mit dem Preis „Familienfreundlichstes Unternehmen im Kreis Viersen“ durch den Landrat ausgezeichnet. Diese beiden Auszeichnungen freuen uns sehr und motivieren uns, den eingeschlagenen Weg weiter zu gehen.

 

Preisverleihung Gruppenbild Preisverleihung