Dynamische Kopforthesen für Babys und Kleinstkinder
Dynamische Kopforthesen für Babys und Kleinstkinder

Dynamische Kopforthesen

Der Kopf wird mit modernster Scanning-Technik abgemessen. Mit dem CAD-System werden die Daten ausgewertet, dokumentiert und das Design der Orthese festgelegt. Das Material ist toxikologisch unbedenklich und wird den Bedürfnissen Ihres Kindes angepasst.

Kopf-Konstruktion

 

Darstellung verschiedener Schnittebenen, Volumenberechnung, CVAI und CR. Insgesamt 31 relevante Parameter lassen sich mit  dem Scanner bestimmen. Mit den so gewonnenen Daten lassen sich ein passgenaues, computergestütztes Modell und die Kopforthese herstellen.

 

 


Versorgungsbeispiele

Lagebedingter Plagiocephalus

Bei den meisten Neugeborenen besteht eine leichte Asymmetrie des Kopfes, die normalerweise innerhalb der ersten Tage bzw. Wochen nach der Geburt verschwindet.

Informationen und Bilder in unserer Bibliothek

Postoperative Kraniotomie

Speziell konzipiert zur Versorgung von Patienten nach Eröffnung des Schädelknochens bei neurochirurgischen Eingriffen, nach Schädel-Hirn-Trauma u.a.

Informationen und Bilder in unserer Bibliothek