Orthesen für den Rumpf

Orthesen für den Rumpf

Bei einer Mehrzahl von Erkrankungen, Beschwerden, Verletzungen und postoperativen Zuständen der Wirbelsäule bieten Rumpforthesen unabdingbaren Schutz und Stabilität. Sie helfen Rückenschmerzen zu vermeiden oder zu lindern. Durch ein interdisziplinäres Team von Arzt und Techniker bei der Statusaufnahme wird festgestellt, welches Hilfsmittel den größtmöglichen Erfolg bietet.


Versorgungsbeispiele

Rahmenstützkorsett

Korsette (sog. teilaktive Orthesen) können teilfixierend, fixierend oder korrigierend in der Frontal-, Sagittal- und/oder Horizontalebene wirken.

Informationen und Bilder in unserer Bibliothek

Münsteraner Kyphosen-Orthese

Die Münsteraner Kyphosen-Orthese (Reklinationsorthese) dient zur Aufrichtung der verstärkten Brustkyphose (Rundrücken). Sie übt an Korrekturpunkten Druck aus, dem in die gegenüberliegenden Freiräume ausgewichen werden muss.

Informationen und Bilder in unserer Bibliothek

Drei-Punkte-Korsett

Das 3-Punkte Korsett unterstützt die Heilung von Brüchen im Bereich der unteren Wirbelsäule sowie von Wirbelkörperbrüchen infolge einer Osteoporose.

Informationen und Bilder in unserer Bibliothek

Individuell gefertigte Stützmieder

Wir fertigen individuelle Stützmieder und Stützkorsetts. In unserer eigenen Werkstatt können auch schwierigste Problemversorgungen von unseren erfahrenen Mitarbeitern durchgeführt werden.

Informationen und Bilder in unserer Bibliothek