Orthesen obere Extremitäten

Orthesen für Hand und Arm

Orthesen für die oberen Extremitäten umfassen die Versorgung von Finger, Hand, Unter- und Oberarm sowie die Gelenke der Finger, Hand, Ellenbogen bis zu den Schultergelenken.

Eingesetzt werden dynamische Orthesen, um Bewegungen zu steuern, zu mobilisieren, Funktionen zu ersetzten oder Fehlstellungen zu redressieren, oder statische Orthesen, um zu entlasten oder schmerzhafte Bewegungen einzuschränken.

Häufig zum Einsatz kommen diese Arten von Orthesen nach Unfällen, z.B. Frakturen oder Sehnenabrissen, um Operationsergebnisse zu stabilisieren, bei Rheuma (Polyarthritis), den sogenannten Tennis- oder Golferellenbogen, oder nach Lähmungen der verschiedenen Armnerven, als Nachtlagerungsschienen oder als Quengelorthesen bei Kontrakturen.


Versorgungsbeispiele

Anti-Ulnardeviationsorthese

Die Anti-Ulnardeviationsorthese, kurz AUDO, wird eingesetzt bei rheumatischen Erkrankungen in den Händen, um bei dem hohen Bewegungsmangel und dem Verlust der Kraft entgegenzuwirken.

Informationen und Bilder in unserer Bibliothek

Statische Funktionsorthesen für den Daumen

Bei konservativen, - und postoperativen Behandlungen, wie z. B. Daumenfrakturen, ulnarer/radialer Bandverletzung des Daumens, Schutz vor Fehlbildungen, Rhizarthrose und nach Sehnenrekonstruktionen.

Informationen und Bilder in unserer Bibliothek

Statische Orthesen für das Handgelenk und die Finger

Diese Orthesen umschließen die Hand und/oder einzelne beziehungsweise mehrere Finger.

Informationen und Bilder in unserer Bibliothek

Dynamische Funktionsorthesen für Arm und Unterarm

Für alle konservativen, prä- und postoperativen Behandlungen, die eine funktionelle Unterstützung bzw. Immobilisierung des Handgelenks erfordern

Informationen und Bilder in unserer Bibliothek

Sonderanfertigung von Orthesen

Nach traumatischen, chronischen oder akuten Verletzungen des Handgelenks, der Finger- und Daumengelenke fertigen unsere Spezialisten sehr individuelle Orthesen, um mit dem Arzt und Therapeuten das vorgegebene Therapieziel zu erreichen.

Informationen und Bilder in unserer Bibliothek